Home · Aktuelle Reisen · Asien

Klassisches Myanmar

10-tägige Rundreise, ab 2 Pers. ab/an Myanmar

 

ab EUR 856

     

Inle-See

 
 

Yangon
1. Tag

     

Individuelle Anreise nach Myanmar, nach Ankunft in Yangon Empfang durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Nachmittags beginnen Sie mit Ihrem Besichtigungsprogramm und erleben einen ersten Höhepunkt. Sie besuchen die 2.500 Jahre alte Shwedagon-Pagode. Sie wurde erbaut, um acht heilige Haare Buddhas aufzubewahren. Die ursprüngliche Form wurde im Laufe der Jahrhunderte stark verändert. Der glockenförmige Hauptbau ist mit mehr als 60 t Blattgold bedeckt, gläubigen Pilger kleben jeden Tag mehr hinzu. Bevor Sie zum Hotel zurück kehren erleben Sie den Sonnenuntergang der Pagode.
2 Übernachtungen in Yangon.

 

Yangon
2. Tag

 

Seit 1885 ist Yangon die Hauptstadt Myanmars, sie liegt am Ufer des gleichnamigen Flusses im fruchtbaren Deltagebiet. Die Stadt ist geprägt von zahllosen Stupas und viel tropischem Grün. Während des ganztägigen Besichtigungsprogramm sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Sie besuchen die Sule-Pagode, Botataung-Pagode, Kyaukhtatkyi-Pagode, Nationalmuseum und andere Sehenswürdigkeiten Yangons. (F)

 

Yangon – Bagan
3. Tag

 

Transfer zum Flughafen am Morgen und Flug nach Bagan. Mit Ihrer ötlichen Reiseleitung besichtigen Sie die größten Tempelgebietes Südostasiens. Vor 700 Jahren standen hier ca. 13.000 Pagoden. Durch die drohende Invasion Khubilai Khans aus China wurde das Siedlungsgebiet aufgegeben. Es blieb eine Geisterstadt zurück das goldene Zeitalter der 11 großen Könige, von 1044 – 1287 war zu Ende. Heute sind noch ca. 3.000 Pagoden und Tempel erhalten, einige ausgewählte werden sie besichtigen. Übernachtung in Bagan. (F)

 

Bagan –
Mandalay
4. Tag

 

Morgens setzen Sie die Besichtigungen in Bagan fort. Anschließend fahren Sie über Meiktila und Kyaukse in die alte Königsstadt nach Mandalay. 3 Übernachtungen in Mandalay. (F)

 

Mandalay
5. Tag

 

Mandalay war bis zur Machtübernahme durch die Briten Hauptstadt des damaligen Burma oder Birma. Der Ort verdankt seinen Namen dem Mandalay Hill, der 236 m hohe Hügel liegt nordöstlich des Mandalay Forts. Heute sehen Sie sehen die wichtigste Sehenswürdigkeiten Mandalays: das Mandalay-Fort mit den königlichen Palastanlagen, das Mandalay-Museum mit seiner historischen Bücherei, die Pagoden Kyauktawgyi, Sandamani, Mahamuni, Kutodaw und Shweyimyint sowie das Kloster Shwenandaw, das als Musterbeispiel eines traditionellen burmesischen Holzklosters gilt. Gegen Abend besuchen Sie den Mandalay Hill und genießen den Blick über die Stadt und ihre Pagoden. (F)

 

Mandalay –
Amarapura –
Sagaing – Inwa –
Mandalay

6. Tag

 

Auf einem Ganztagesausflug erkunden Sie die südliche Umgebung Mandalays, die ehemaligen Königsstädte Amarapura, Sagaing und Inwa (Ava). Sie spazieren über die U-Bein-Brücke, genießen Sie den herrlichen Ausblick vom Sagaing-Hill auf die über 600 verstreuten Stupas, Pagoden oder Höhlentempel an den Hängen und Hügeln. (F)

 

Mandalay –
Kalaw
7. Tag

 

Der heutige Tag ist der Überlandfahrt von Mandalay nach Kalaw gewidmet. Bei der Fahrt über Meikhtila gewinnen Sie einen guten Eindruck vom Landleben in Zentralmyanmar. (F)

 

Kalaw – Pindaya –
Taunggyi – Inle-See

8. Tag

 

Sie fahren in Richtung Taunggyi. In Pndaya sehen Sie die Kulthöhlen. Sie sind weltbekannt für die Sammlung unzähliger Buddhastatuen aus unterschiedlichen Epochen. In Taunggyi besuchen Sie den Markt, das Shan-Museums und eine Zigarrenmanufaktur. In Ihr werden die landestypischen „Cheroots-Zigarren“ gefertigt. Weiterfahrt nach Nyaung Shwe am Ufer des Inle-Sees. Übernachtung am Inle-See. (F)

     

Inle-See –
Heho – Yangon

9. Tag

 

Morgens unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Inle-See und genießen die Landschaft, die „Schwimmenden Gärten“, Märkte und Handwerksstätten der Inthas besuchen. Anschließend sehen Sie die bekannte Phaung-Daw-U-Pagode und das Nha-Phe-Chaung-Kloster. Transfer nach Heho zum Flughafen und Rückflug nach Yangon, Transfer zum Hotel. Übernachtung in Yangon. (F)

 

 

 

Yangon
10. Tag

 

Zeit zur freien Verfügung. Transfer zum Flughafen oder Weiterreise gemäß individuellem Anschlussprogramm. (F)




Eingeschlossene Leistungen

  • 9 Übernachtungen in Hotels der gewählten Kategorie, inkl. Frühstück,
    DZ mit Du. o. Bad/WC
  • Transfers vom / zum Flughafen in Yangon
  • klimatisierter Fahrzeuge (PKW, Minibus)
  • örtliche deutschsprachige Reiseleitung
  • Eintrittsgelder lt. Besichtigungsprogramm
  • Unterlagen zur Visa-Beschaffung
  • Insolvenz-Versicherung des Veranstalters

Im Reisepreis nicht enthalten

  • Visum für Myanmar
  • An- Abreise nach / von Yangon (Flüge)
  • Reiseversicherungen
  • Fakultative Leistungen
  • Zusätzliche Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder für Reiseleiter und Fahrer, persönliche Ausgaben


Fakultative Leistungen

  • Hin- und Rückflüge nach/von Myanmar
    Auf Anfrage besorgen wir Ihnen zu Tagespreisen Linienflüge und auf Wunsch Stopover-Programme
  • Unterstützung bei Visa-Beschaffung, Visa-Gebühren und Portokosten/Einschreiben
  • Aufpreis für Privattouren
    - Hotelkategorie A: DZ EUR 84, EZ-Zuschlag EUR 16
    - Hotelkategorie B: DZ EUR 80, EZ-Zuschlag EUR 16
    - Hotelkategorie C: DZ EUR 102, EZ-Zuschlag EUR 34
    · Rücktrittskosten-Vers. (bis EUR 1.000) EUR 28

Reisedokumente

Zur Einreise nach Myanmar benötigt jeder Teilnehmer ein Visum und einen gültigen Reisepass, der noch 6 Monate nach dem Rückreisetermin gültig sein muss. (Angaben gelten für deutsche Staatsbürger.)

Notwendige Änderungen im Reiseablauf bleiben vorbehalten. Das Angebot gilt vorbehaltlich der Verfügbarkeit der Leistungen zum Zeitpunkt der Buchung.


Hotels

A = Standard Hotels
B = Mittelklasse / Superior Hotels
C = First-Class / De Luxe Hotels


Buchungs-Nr.
 

Preis p.P. / DZ

EZ-Zuschlag 

Reisedaten 2007

SIC07-MYN-10-C



Gruppenreise,
ab 10 Pers.
GRP07-MYN-10-B

EUR 856



EUR 672

EUR 214



EUR 116

täglich


täglich

Programmänderungen vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Zahlungsbedingungen

Anzahlung: 10 % bei Buchung
Schlusszahlung: 30 Tage vor Abreise

 

© 2007 Tangram Tours - Alle Rechte vorbehalten - Rechtliche Hinweise