Home · Aktuelle Reisen · Asien

Glanzlichter Kambodschas

10-tägige Studienreise, ab 2 Pers. ab/an Kambodscha

 

ab EUR 912

     

Königspalast

 

Phnom Penh
1. Tag

     

Individuelle Anreise nach Phnom Penh und Empfang durch die örtliche Reiseleitung. Transfer zum Hotel. Am Nachmittag Stadtrundfahrt mit Besichtigung des Tempels Wat Phnom, der Silberpagode, des Nationalmuseums und des Tuol-Sleng-Museums. 2 Übernachtungen in Kambodscha.

 

Phnom Penh -
Takeo - Phnom Penh
2. Tag

 

Sie unternehmen einen Tagesausflug zu den Ursprüngen des Khmer-Reiches nach Takeo. Die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz liegt ca. 60 km südlich Phnom Penhs im Becken des Mekong. Weiterfahrt mit dem Boot zum Tempel Phnom Da. Hier wird die Hauptstadt des legendären Funan-Reiches vermutet, des ersten großen Reiches in der Geschichte Südostasiens. Sie haben Gelegenheit, das Leben am Mekong von Bord des Bootes zu beobachten. Während der Rückfahrt nach Phnom Penh stoppen Sie in Angkor Borei und besichtigen das Monument aus dem 6. Jh. (F)

 

Phnom Penh -
Oudong - Kampong Cham
3. Tag

 

Nach einstündiger Fahrt durch eine beschauliche Landschaft erreichen Sie Oudong. Die Stadt war von 1618 bis 1866 Residenz der Khmer-Könige. Sie besichtigen die Überreste des Königspalastes und die Ruinen des Vihear Chet Ath Roues. Anschließend erwartet Sie Kampong Cham, die quirlige Hafenstadt am Mekong-Ufer liegt ca. 130 km von Phnom Penh entfernt. Viele der prachtvollen Villen aus der Kolonialzeit sind noch erhalten. Der bekannteste Tempel ist Wat Nokor Bayon, ein dem Mahayana-Buddhismus geweihtes Heiligtum. Übernachtung in Kampong Cham (F)


Kampong Cham -
Kampong Thom
4. Tag

Sie reisen in Richtung Norden nach Kampong Thom. Die Fahrt bietet zahlreiche Einblicke in das Leben der kambodschanischen Provinz. Kampong Thom, am Ufer des Flusses Stoeng Sen gelegen, ist der Ausgangspunkt für die Besichtigung bekannter archäologischer Stätten. Sambor Prei Kuk (Isanapura) ist die ehemalige Hauptstadt des vor-angkorianischen Reiches von Chenla. Die Tempelanlage liegt ca. 30 km von der Stadt entfernt und ist nur über einen steinigen Weg zu erreichen. Sie sehen die beeindruckendste Gruppe von Bauwerken in Kambodscha aus dem 9. Jh. 809 Stufen führen zum Gipfel des Phnom Santuk. Neben den Heiligtümern und liegenden Buddhas befindet sich auf dem Berg auch ein bewohntes Kloster. Genießen Sie die phantastische Aussicht auf die umliegende Landschaft. Übernachtung in Kampong Tom (F)

 

 

 

Kampong Thom -
Siem Reap
5. Tag

 

Auf der teilweise holprigen Nationalstraße Nr. 6 erreichen Sie Siem Reap. Unterwegs, auf der Fahrt durch die Kornkammer, erleben Sie das ländliche und ursprüngliche Kambodscha. Erste Eindrücke von den Anfängen der Khmer-Architektur vermitteln die Tempel der berühmten Roluos-Gruppe. 5 Übernachtungen in Siem Reap (F)

     

Siem Reap (Angkor)
6. Tag

 

Sie haben vier ganze Tage zeit, um die Tempelstadt Angkor und die herrliche Landschaft in der Region um den Tonle Sap mit Muße zu erkunden. Angkor Thom mit dem großartigen Bayon-Tempel und Angkor Wat, das größte sakrale Bauwerk der Welt, stehen im Mittelpunkt Ihrer heutigen Besichtigungen. (F)

 

 

 

Siem Reap
7. Tag

 

Fortsetzung der Besichtigungen mit den wichtigsten Tempeln entlang des „Kleinen und Großen Rundweges“. Ein besonderes Erlebnis ist dabei der Tempel Ta Prohm. Als Archäologen zu Beginn des 20. Jh. begannen, die Ruinen der Tempelstadt vom Dschungel zu befreien, ließen Sie diesen Tempel in seinem ursprünglichen Zustand. Naturbelassen und vom Urwald überwuchert gehört Ta Phrom heute zu den Hauptattraktionen von Angkor. (F)

 

 

 

Siem Reap -
Prek Toal -
Siem Reap
8. Tag

 

Tagesausflug zum Vogelreservat Prek Toal. Vor den Toren Angkors liegt einer der größten Binnenseen Asiens, der Tonle Sap. Besonders zwischen November und April können Sie hier Tausende von zum Teil seltenen Vögeln beobachten. Der Fischreichtum des Sees bietet Störchen, Pelikanen und Ibissen eine ausgezeichnete Lebensgrundlage. Natürlich besuchen Sie auch die bekannten schwimmenden Dörfer auf dem Tonle Sap. (F, Lunch-Box)

 

 

 

Siem Reap -
Phnom Kulen -
Siem Reap
9.Tag

 

30 km nordöstlich von Siem Reap ist der heilige Berg Phnom Kulen eine Pilgerstätte für die Bewohner der Region. Ihr Ziel und das der Pilger ist ein Tempel mit einem großen liegenden Buddha. Eine besondere Attraktion in dem bewaldeten und von Wasserläufen durchzogenem Gebiet ist der „Fluss der Tausend Lingams“. In seinem Flussbett befinden sich viele Lingams (Penis-Symbole) mit eingemeißelten Darstellungen von Shiva und Krishna und alten Inschriften. Zum Abschluss Ihres umfangreichen Rundreiseprogramms erwartet Sie ein besonderer Höhepunkt: Sie besichtigen schönsten Steinmetzarbeiten der ganzen Tempelstadt Angkor, den aus rotem Sandstein errichteten Tempel Banteay Srei (Tempel der Frauen) mit seinen filigranen Reliefs. (F, Lunch-Box)

 

 

 

Siem Reap
10. Tag

 

Zur freien Verfügung. Transfer für Ihren Weiterflug. (F)




Änderungen des Programmablaufs bleiben bei gleichem Leistungsumfang vorbehalten.
Direkte Flugverbindungen gibt es von Siem Reap u.a. nach Phnom Penh,
Saigon, Bangkok, Phuket und Singapur.



Eingeschlossene Leistungen

  • 9 Übernachtungen in Hotels der gewählten Kategorie, inkl. Frühstück,
    DZ mit Du. o. Bad/WC
  • Transfers vom Flughafen in Phnom Penh zum Hotel und vom Hotel
    in Siem Reap zum Flughafen
  • klimatisierter Fahrzeuge (PKW, Minibus)
  • örtliche deutschsprachige Reiseleitung
  • Eintrittsgelder lt. Besichtigungsprogramm
  • Unterlagen zur Visa-Beschaffung
  • Insolvenz-Versicherung des Veranstalters




Im Reisepreis nicht enthalten

  • Visum für Kambodscha
  • Anreise nach Phnom Penh und Abreise von Siem Reap (Flüge)
  • Reiseversicherungen
  • Fakultative Leistungen
  • Zusätzliche Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder für Reiseleiter und Fahrer, persönliche Ausgaben




Fakultative Leistungen, Buchung nur vor Reisebeginn möglich

  • Hin- und Rückflüge nach/von Kambodscha
    Auf Anfrage besorgen wir Ihnen zu Tagespreisen Linienflüge
    und auf Wunsch Stopover-Programme
  • Unterstützung bei Visa-Beschaffung, Visa-Gebühren und Portokosten/Einschreiben
  • Rücktrittskosten-Vers. (bis EUR 1.000) EUR 28


Anschlussprogramme

· Anschlussreise nach Laos
· Anschlussreise Vietnam



Reisedokumente

Zur Einreise nach Kambodscha benötigen Sie ein Visum und einen gültigen Reisepass. (Angaben gelten für deutsche Staatsbürger).

Notwendige Änderungen im Reiseablauf bleiben vorbehalten. Das Angebot gilt vorbehaltlich der Verfügbarkeit der Leistungen zum Zeitpunkt der Buchung.


Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen


Hotels

A = Standard Hotels
B = Mittelklasse / Superior Hotels
C = First-Class / De Luxe Hotels



Buchungs-Nr.
 

Preis p.P. / DZ

EZ-Zuschlag 

Reisedaten 2007

SIC07-CMB-10-C


Gruppenreise,
ab 10 Pers.
GRP07-CMB-10-B

EUR 912


EUR 552

EUR 346


EUR 168

täglich


täglich

Programmänderungen vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Zahlungsbedingungen

Anzahlung: 10 % bei Buchung
Schlusszahlung: 30 Tage vor Abreise

 

© 2007 Tangram Tours - Alle Rechte vorbehalten - Rechtliche Hinweise